Herzlich willkommen im Mai 2022

Die kommenden Wochen wirst du mit Themen konfrontiert, mit denen du vermutlich gar nicht gerechnet hast.  Völlig neutral – es ist wie es ist. Die Themen können völlig unterschiedlicher Natur sein. Es werden ganz persönliche Themen sein, die dich und deinen Seelenweg betreffen, doch auch Themen im Kollektiv kommen hoch.

Du wirst zwangsläufig vor Entscheidungen stehen. Und du darfst dir überlegen, welchen Weg du weitergehen möchtest. Mit Abwarten – weil du ja nichts tun kannst – wirst du weiter auf der Stelle treten. Denn DU kannst sehr wohl etwas tun. Und genau darauf kommt es die kommenden Wochen an. Die geistige Welt fordert dich auf, deiner Aufgabe nachzukommen. Was hast du dir vorgenommen? Denn du hast eine Lernaufgabe und eine Herausforderung zu meistern. Dies betrifft nicht nur dich, dies hat auch mit anderen Menschenseelen zu tun.

Was trägst DU zum Umbruch bei? Wir alle dürfen nun den Weg des Herzens gehen. Und wir bekommen nach und nach Themen vorgesetzt, mit denen wir etwas tun dürfen. Nicht drumherum laufen, sondern mittendurch! Womöglich macht es manchmal den Eindruck, als würde alles zusammenbrechen, doch du darfst darauf vertrauen, dass du beschützt bist, und die geistige Welt für dich da ist und dir auf deinem Lebensweg hilfreich zur Seite steht. Doch den Weg gehen, darfst du selbst. Stehe (weiterhin) für dich ein. Es geht immer mehr darum, dem zu folgen, das unserem Inneren entspringt. Wer bist du? Was willst du wirklich? Tust du bereits, was du willst? Trau dich – für dich einzustehen!

Kannst oder willst du nicht? Es ist deine Entscheidung. Der Wind, der dir um die Ohren bläst, wird stärker, und es wird sich physisch bemerkbar machen.

Ich wünsche dir einen wunderschönen Mai. Erkenne die Wunder auf deinem Lebensweg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.