Neumond am 16. Oktober 2020

Fern-Meditation zum Neumond am Freitag, 16. Oktober 2020 um  18 Uhr

Heilung – Befreiung – Aufräumen

Es möchte etwas gehen, es möchte sich etwas zeigen, es möchte etwas Aufmerksamkeit! Und dieses ‚etwas‘ steckt (noch) in dir!

Ich wirke mit Meister St. Germain und Erzengel Michael. Ebenso lade ich deine geistige Führung ein, mitzuwirken. Es wird für jede Menschenseele gewirkt, die an der Meditation teilnimmt (auch später). Bitte habe Vertrauen in den Prozess, der stattfinden möchte. Es wird zum Wohl jeder einzelnen Menschenseele gewirkt. Es geschieht nichts, was die Seele nicht möchte. Es wird alles aufgedeckt. Wir tauchen tief in dein Inneres ein.

Wenn du dabei sein möchtest, zünde eine Kerze, in der Farbe deiner Wahl, an. Setze oder lege dich bequem hin, schließe die Augen und richte die Handflächen nach oben. Begebe dich in einen ruhigen Atemrhythmus. Visualisiere eine Luftmatratze, auf der du liegst. Du liegst auf dem Wasser, die Wellen schaukeln, der Himmel ist blau und die Sonne wärmt deine Haut. Du brauchst nichts weiter zu tun, als diesen Zustand einfach zu genießen. Die Energien fließen von selbst … du wirst sie fühlen …

Wenn sich etwas zeigt, dass gehen möchte … übergib es den Wellen … vielleicht kommt Traurigkeit hoch, weil sich etwas zeigt, dass du nicht loslassen willst. Doch bitte sei gewiss, dass nichts geht, dass du noch benötigst. Alles, was gehen möchte, darf auch gehen.

Es wird aufgeräumt und du darfst der Situation, dem Gefühl, dem Menschen usw. hinterherwinken … stelle dir vor, wie die Wellen es davontragen. Bedanke dich für die Erfahrung, die du machen durftest.

Bleibe so lange ‚liegen‘, wie es für dich stimmig ist. Wie sich etwas zeigt, du etwas fühlst …

Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.