Herzlich willkommen im Oktober 2022

 
Für manche Menschenseelen waren die letzten Wochen ein gefühlter Stillstand. Ja, es haben sich Themen gezeigt, doch alles ist ein wenig dahingedümpelt. Bei diesen Menschen geht es nun im Oktober / November voran.  Es wird sich etwas zeigen – wie dieses ‚Etwas‘ auch immer aussehen mag. Neue Wege und Möglichkeiten entstehen, Entscheidungen werden getroffen, Verträge werden abgeschlossen / verhandelt, auch der finanzielle Aspekt wird eine Rolle spielen.
 
Für wiederum andere Menschen werden die kommenden Wochen erneut zu einer Prüfung werden, weil sich Themen zeigen, die jetzt von Bedeutung sind. Es hat einen Grund, warum sie sich jetzt zeigen wollen. Dies hat auch physische Herausforderungen zur Folge.
Bei sehr vielen Menschen zeigen sich Schulter(blatt), Nacken und Kopf – mit allem Drum und Dran. Bedeutet: Augen, Nase, Mund, Hals, Ohren, Stirn …
 
Was bei DIR geschieht, hat damit zu tun, wie du die letzten Wochen / Monate angenommen hast. Was hast du erlebt? Was hast du zugelassen? Was hast du erkannt?
Kein Tag war / ist wie der Andere.
Ungeduld bringt dich nirgendwo hin. Wir befinden uns nun mal in einer Zeit der Transformation. Ob du das willst oder nicht, ob du das verstehst oder nicht. Es ist, wie es ist. Und da dürfen wir alle durch. Ausnahmslos.
 
Der Oktober wird spannend. Bei jedem Menschen geschieht etwas. Somit auch im Kollektiv. Und das Motto lautet: Reinigung, Loslassen, Ablösen, Verabschieden. So wie der Herbst die Blätter von den Bäumen weht, darfst auch du dich befreien – von etwas ganz bestimmten. Hier ist nicht von einem Rundumschlag die Rede, sondern von einer ganz bestimmten Struktur, von einem ganz bestimmten Thema.
 
Ich wünsche dir Mut, Kraft und Willensstärke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.