Erkenntnis macht sich breit!

Bei der Energieübertragung wurde bei vielen Menschen sehr viel erkannt. Und es geht hier nicht ‚nur‘ ums Erkennen, sondern ‚das Erkennen‘ ist ein wichtiger Schritt!

Wenn es dir nicht gut geht, du Baustellen in deinem Leben hast und nicht weißt, wieso, weshalb, warum und schon gar nicht, wie du sie lösen kannst, dann ist das Erkennen, der Ursache dafür, ein enorm wichtiger Schritt in Richtung Lösung!

Und wenn du erst einmal etwas für dich erkannt hast und es annehmen kannst, bist du bereits auf dem Weg der Heilung. Jede Herausforderung – egal welcher Art – hat ihren Sinn, ihre Berechtigung. Die Ursachen hierfür sind so unterschiedlich, wie die Seelen selbst. Doch jede Herausforderung ist aus einem ganz bestimmten Grund in deinem Leben.

Nimm jede Emotion an, durchlaufe sie … dies kann Stunden, Tage oder auch Wochen dauern, bis du durch einen Prozess gegangen bist. Das kommt auf dein wahres Selbst und auf deinen Lebensplan an. Manchmal sind auch andere Seelen (etwa Familie, Freunde, Kollegen usw.) beteiligt. Dein Gegenüber spielt immer eine ‚Rolle‘ in deinem Leben.

Und du ‚erkennst‘ nur, wenn du dich auf dich konzentrierst. Was löst es in dir aus? Welche (un)bewusste Erinnerung macht sich breit? Und genau das geschieht nun. Schließlich wollen wir alle unsere Strukturen, die wir nicht mehr benötigen abgeben. Auch sie haben in der vierten oder gar fünften Dimension keinen Platz. Sie passen dort gar nicht hinein. Und dies macht sich physisch bemerkbar.

Wenn du dabei bist die dritte Dimension zu verlassen, neue Wege zu gehen und in eine neue Schwingung einzutauchen, und schleppst alte Strukturen mit dir herum, dann kann dies unter Umständen schmerzhafte Auswirkungen haben.

Du darfst ausbrechen! Aus Grenzen und Beengungen, die niemals wahrhaftig existent waren. Du durftest, auf eigenem Wunsch, diese Erfahrungen machen. Und nun? Nun darfst du das, was davon noch übrig ist und nur noch in deiner Erinnerung ‚lebt‘, eliminieren. Du bekommst alle Unterstützung, die du benötigst.

Wenn ich dir helfen darf, melde dich sehr gerne. Du bist wunder-voll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.