Fern – Meditation am Neumond, 12. April 2021 um 19 Uhr

Die Vorbereitungen laufen … im Großen und Kleinen … und DU darfst
deine Aufmerksamkeit auf etwas ganz bestimmtes legen.
Aus was?
Tja nun, dies wird dir in der Meditation mitgeteilt. Daher wird es
diesmal auch etwas anders ablaufen. Ganz individuell.
Meister St. Germain wird die ‚Vorbereitungen‘ treffen, jedoch bekommst
DU ‚Besuch‘ von einem Lichtwesen, (d)einem Engel, einer verstorbenen
Seele, deinem Drachen, einem Meister, deiner geistigen Führung … es
wird völlig unterschiedlich sein.
Du wirst, insofern du dich öffnest und völlig erwartungsfrei bist,
eine wichtige Botschaft erhalten.
Ich bitte / wirke für das Kollektiv. Wenn du daran teilnimmst,
vertraue bitte auf den Prozess.

Es wird in den kommenden Wochen so vieles geschehen und jede
Menschenseele hat ihre Aufgabe, ihren Weg, ihren Fokus. Jede
Menschenseele benötigt somit ihre ganz eigene Information.

Wenn du am Montag dabei sein möchtest, zünde eine Kerze (in der Farbe
deiner Wahl) an und setze oder lege dich bequem hin. Du kannst dir
auch gerne Musik anmachen, sodass du gut abschalten kannst.
Schließe deine Augen und richte deine Handflächen nach oben.
Konzentriere dich auf deine Atmung und visualisiere einen Ort, an dem
du dich wohlfühlst. Das Meer, den Strand, eine Wiese, die Berge, eineHängematte … völlig egal, wo du dich befindest … entspanne dich dort
und genieße einfach nur den Moment.
Dein ‚Besuch‘ wird kommen. Vielleicht gesellt er/sie sich zu dir oder
du wirst mitgenommen auf eine Reise. Lasse geschehen, was geschehen
möchte. Verstehst du etwas nicht, frage ruhig nach. Doch ohne Druck,
ganz leicht und natürlich.
Es wird immens wichtig für dich sein. Hab keine Angst, denn du bist
beschützt und wirst geführt. Du wirst stets gehalten.

Ich freue mich, wenn du wieder dabei bist und wünsche dir Erkenntnis
und eine wundervolle Begegnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.