Herzlich Willkommen im Juni


Die ruckeligen und unruhigen Tage lassen wir erst einmal hinter uns. Es kommt eine Welle kraftvoller Energie zu uns. Sehr ruhig und hell, liebevoll und sanft.

Doch es ist nicht so, dass du jetzt durch dein Leben trödeln sollst. Im Gegenteil!

Die Menschen, die sich bereits geöffnet haben, für ihr Leben, für Ihre Aufgaben und Herausforderungen, für ihre Themen, für ihren SEELENPLAN  ……. die Menschen gehen jetzt einfach weiter und klapp-klapp-klapp …. eine Tür nach der anderen geht auf wundersame Weise auf. Es stehen Entscheidungen an, die richtungsweisend sind.

Du brauchst nichts weiter zu tun als in die Richtung zu laufen, in die dich dein Herz lenkt. Voller bedingungslosem Vertrauen in die Entwicklung.

Für die Menschen, die immer noch an Altem festhalten, an Strukturen, Mustern, Glaubenssätzen, Personen und Sicherheiten, gibt es ein Hinweisschild auf ihrem Weg: Bitte noch einmal umdrehen, zurücklaufen bis zum Stopp-Zeichen. Hinsetzen, anschauen, annehmen.

Und danach erst darfst du dich fragen, ob du denselben Weg wieder nach vorne läufst, von dem du gekommen bist, oder schlägst du doch einen ganz neuen Weg ein? Die Frage ist, wie oft willst du hin und her laufen?

Bedenke, dass sich die Türen, von denen du willst, dass sie sich öffnen, solange verschlossen bleiben, bist du die Geduld aufgebracht hast, auf dich selbst zu hören! Du hast dir nämlich gerade eine Menge zu sagen!

Die geistige Welt ist sehr leicht wahrnehmbar. Du kannst deine geistige Führung spüren, ihre wundervolle Energie. Und du bekommst so viel Hilfe, du wirst reich beschenkt. Auch wenn es nicht immer das Päckchen ist, dass du gewollt hast, sei dankbar für DEIN Geschenk! Pack es doch erst mal aus. Du wirst daran etwas unglaublich wertvolles finden.

Also, was ist in deinem Päckchen?

Oh und falls du dich nach dem Öffnen immer noch fragen solltest, was du damit anfangen sollst, denke mal darüber nach, dass DU selbst dir dieses Päckchen gewünscht hast. Bevor du inkarniert bist, hast du die Bestellung bereits aufgegeben.

Ich wünsche dir einen wundervollen und leichten Juni mit ganz viel Freude und Liebe!

2 Gedanken zu „

  1. Stefan Fritsch

    Hallo liebe Alexandra das sind wahre Worte ❤️ ja wir gehen in die Leichtigkeit des Seins ❤️ Om Shandi Namas Te ❤️🙏

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.