Aus der Dunkelheit ins Licht

‚Muss ich denn sterben, um zu leben?‘

Ein Satz aus dem Lied ‚Out of the dark‘ von Falco, der 1998 von uns gegangen ist. Wer kennt ihn nicht? Den Ausnahmesänger? Am 19.2.17 wäre Falco 60 Jahre alt geworden. Es wurde eine Dokumentation ausgestrahlt, die ich mir angesehen habe. Ich fand sie – in mehrfacher Hinsicht – sehr interessant.
Und seitdem … sorgen die Engel dafür, dass ich diesen Satz im Kopf habe … und ich fragte warum?
Die Engel baten mich, darüber zu schreiben, dass es immer einen Weg gibt – einen Weg von der Dunkelheit ins Licht. ‚Out of the dark, into the light.‘

Egal in welcher Situation Du Dich befindest, egal, was Du durchgemacht hast, es gibt immer einen Weg, eine Lösung für Deine Herausforderung. Ich mag das Wort ‚Problem‘ nicht, denn Probleme sind Herausforderungen, die wir meistern dürfen und meistern können!
Das Wort Problem baut einen riesigen Berg vor Dir auf, den Du kaum zu überwinden glaubst. Ab heute tauschst Du das Wort ‚Problem‘ mit dem Wort ‚Herausforderung‘, und Du wirst sehen, wie sich Deine Sichtweise, Dein Empfinden, Dein Gefühl verändern werden. Du wirst zuversichtlicher und mutiger sein.
Für die Lernaufgabe, die Du Dir ausgesucht hast, besitzt Du auch alle Mittel in Dir, die Du zum meistern dieser Aufgabe benötigst.
Wenn Du Dir dessen bewusst bist und darauf vertraust, dann weißt Du, dass Du aus jeder Dunkelheit heraustreten kannst. Du kannst Dich aus jeder Situation befreien. Wichtig ist, Dich niemals zeitlich zu begrenzen. Alles hat seine Zeit, und wenn Du die Engel bittest, Dir zu helfen, z.B. in den nächsten drei Monaten eine neue Arbeitsstelle zu bekommen – weil Du entweder im Moment keine Arbeit hast oder bei Deiner jetzigen Arbeitstelle unglücklich bist – und dies klappt nicht, dann hadere nicht mit dieser Situation. Sei nicht enttäuscht und gib auch nicht auf, sondern wisse, dass es seinen Grund hat, den Du vermutlich jetzt noch nicht kennst. Es wird etwas besseres kommen. Und wenn Dein ‚Wunsch‘ in Erfüllung gegangen ist, wirst Du auch den Sinn dahinter verstehen.
Oder Du steckst in einer Partnerschaft, die Dir nicht mehr gut tut. Du weißt es, Du möchtest Dich befreien, doch Du hast das Gefühl, Du schaffst es nicht. Du bist gefangen in der Dunkelheit. So vergehen Tage, Wochen, Monate und manchmal Jahre. Rede Dir bitte niemals ein, dass Du zu alt für etwas bist oder das Du es nicht schaffst.
Du kannst es schaffen und zu alt bist Du für gar nichts. Wenn Du ehrlich zu Dir selbst bist, dann weißt Du, dass dies nur Ausreden sind.
Du weißt, was Du möchtest, und Du weißt, welches Gefühl Du hast. Achte auf Deine Intuition, so kannst Du in Deine Erkenntnis gelangen. Du verstehst, warum Du in dieser Partnerschaft ‚feststeckst‘ und was es Dir aufzeigen möchte. Dann kannst Du von der Dunkelheit ins Licht treten.

Und die Engel helfen Dir mit Freuden dabei. Du brauchst sie nur zu rufen, und Du bekommst alles zur Verfügung gestellt und alle Antworten und Hinweise, die Du zur Bewältigung Deiner Herausforderung brauchst. Manchmal ist es wohl so, dass Du Dich vielleicht im Stich gelassen fühlst, weil Du nicht so geholfen bekommst, wie erhofft / erwartet. Doch sei Dir sicher, die Engel helfen immer. Wenn Du ihnen die Erlaubnis dazu gibst, Dir helfen zu dürfen, dann werden sie das tun.
Sie führen Dich zu vielleicht zu Menschen, die Dir Helfen können oder sie sorgen dafür, dass Du in bestimmte Situationen kommst, um etwas zu erkennen.
Es ist Deine Entscheidung zu handeln. Und es ist Deine Entscheidung, wann Du handelst! Jede Menschenseele hat ihre eigene Zeitqualität. Vergleiche Dich auch mit niemanden. Nur weil eine andere Person vor Dir eine Arbeitstelle findet oder einen neuen Partner hat, bedeutet das nicht, dass Du aufgeben sollst.

Du ‚musst nicht sterben, um zu leben‘. Du bist jetzt hier auf der Erde um zu leben. Du bist eine mutige Seele, die sich entschieden hat zu inkarnieren. Vergiss das niemals!

4 Gedanken zu „Aus der Dunkelheit ins Licht

  1. JES

    Liebe Alexandra, ich danke dir für den wunderbareb Text. Schön, das es jemanden gibt, der solche Texte schreibt, die einem helfen. Sie helfen mirr aus der dunklen Spirale raus, wieder ans Licht zu kommen. Ich habe anscheinend mit den Jahren den Glauben an Gott und den Engln vernachlässigt…. Leider. Ich werde mich nun wieder mehr ihnen widmen.
    DANKE 🙂

    Antworten
    1. asimon Beitragsautor

      Lieber Jes,
      ich danke Dir für Deine wundervollen Zeilen.
      Es ist mir eine Herzensangelegenheit Menschenseelen zu helfen – wie Du schreibst – wieder ins Licht zu treten. Zu Erwachen und zu Erkennen, ihren eigenen Wert!
      Die Engel sind immer bei uns, sie sind bei Dir, und sie helfen Dir mit Freuden auf Deinem Weg!
      Licht und Liebe, Alexandra

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu JES Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.